Zum Hauptinhalt springen

Teilen Sie unsere Initiative

damit wir möglichst jeden erreichen

Was ist unsere Idee?

Jeder kann sich mit dem Coronavirus infizieren, allerdings haben bestimmte Gruppen ein höheres Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf – etwa mit Atemproblemen und Lungenentzündungen. Dazu gehören ältere oder Menschen mit Vorerkrankungen sowie Raucher. Sie sind aufgerufen, das Haus nicht mehr zu verlassen, um ihr individuelles Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten. Auch Menschen die Kontakt mit Infizierten werden gezwungen sich in Quarantäne zu begeben. Das stellt Betroffene oft vor erhebliche Probleme im Alltag. Wir wollen gesunde Menschen ohne Vorerkrankungen, die nicht zu einer der Risikogruppen gehören, als Helfer*innen vermitteln – z.B. für die Erledigung von Einkäufen, für Botengänge oder auch zum Gassigehen mit dem Hund.

WhatsApp

Sie erreichen uns auch per WhatsApp unter

01 51 / 16 04 27 47

Corona-Helfer werden

Sie brauchen Hilfe?

Wenn Sie zu einer Risikogruppe gehören oder sich in Quarantäne befinden und daher das Haus nicht verlassen dürfen, vermitteln wir Ihnen Hilfe. Rufen Sie uns einfach an:

0 96 22 / 71 85 44

Erreichbarkeit:
Montag - Freitag von 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstags von 08:00 bis 16:00 Uhr

Sie erreichen uns auch per WhatsApp unter

01 51 / 16 04 27 47

Initiatoren und Sponsoren